Skip to main content

Kombikinderwagen kaufen – Was beachten?

Der Kombikinderwagen wird dir immer wieder empfohlen? Du möchtest gerne wissen worauf du achten musst? Dann bieten wir dir hier den passenden Ratgeber an.

Kombikinderwagen kaufen – der passende für jedes Alter

Als Eltern kennt ihr das Problem, dass eure Kinder schnell aus bestimmten Dingen herausgewachsen sind. So ähnlich ist es auch bei den Kinderwagen der Fall. Deswegen bietet sich ein Kombikinderwagen optimal an.

Dieser ermöglicht es den Kinderwagen, dank verschiedener Aufsätze, über viele Lebensphasen hinweg zu nutzen. Der Kombikinderwagen wird häufig als Set angeboten und bietet die folgenden Ausstattungen

  • Fahrgestell
  • Babyschale
  • Buggy Aufsatz
  • Zubehör

Durch diese Zusammensetzung kann der Kombikinderwagen bereits im Säuglingsalter verwendet werden. Aber auch bei der späteren Entwicklung spielt der Kombikinderwagen eine entscheidende Rolle, so ist er bis zum 2. Lebensjahr durchaus zu nutzen.

Unsere Top3 Kombikinderwagen

Empfehlung
Miyo Kombikinderwagen 3in1 von My Junior+

399,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2017 20:44

Knorr-Baby Kombikinderwagen Classico

479,94 € 649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2017 20:44

Top!
Knorr-Baby Kombikinderwagen Voletto

569,00 € 649,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 23. September 2017 20:44

Kombikinderwagen kaufen – worauf achten?

Der Kauf eines Kombikinderwagens kann durchaus mit vielen Herausforderungen bestückt sein. Du musst auf einige Bereiche genauer achten.

Das Fahrgestell

Dieses sollte nicht nur modisch wirken, sondern am besten aus einem Aluminiummaterial sein. Aluminium ist modern, robust und vor allem sehr leicht. Dadurch erweist sich der Kombikinderwagen als echter Begleiter, der leicht bewegt werden kann.

Die Räder

Auch hier ist einiges zu beachten. Je größer die Räder sind, desto besser kannst du damit durch das Gelände fahren. Zudem sollten die Räder feststellbar sein. Für den Stadtbummel eignen sich schwenkbare Räder besonders gut. Im Gelände jedoch sollten diese festzustellen sein. Zudem solltest du auf die Federung der Räder achten.

Der Schiebegriff

Auch wenn viele diesen außer Acht lassen, ist er doch sehr wichtig. Er sollte in der Höhe verstellbar sein. Außerdem ist es eventuell wichtig, dass dieser aus sehr robusten Materialien besteht.

Zubehör und weitere wichtige Bestandteile

Lege bitte auch einen Blick auf die Zubehörmaterialien, die bei einem Kombikinderwagen beiliegen. Hierbei handelt es sich oftmals um

  • Sonnenschirm
  • Wickeltasche
  • Regenschutz

Schau dir den Kombikinderwagen genau an, bevor du diesen kaufst. Preislich liegen die meisten Modelle zwischen 400 Euro und 1000 Euro.

Wie findet ihr als Eltern den richtigen Wagen?

Der Kombikinderwagen zeichnet sich durch seine Funktionalität aus, denn er ermöglicht es, die Aufsätze (Buggy, Liegekorb) individuell auf das Fahrgestell zu setzen. Dadurch ergibt sich eine umfassende Nutzung. Wenn du dich nun fragen solltest, wie du den richtigen Wagen finden sollst, dann solltest du dir einige Fragen stellen.

Grundlegend musst du vor dem Kombikinderwagen kaufen wissen, was du mit dem Wagen machen möchtest. Reicht es, wenn du diesen für die Stadt tauglich kaufst oder möchtest du damit ins Gelände. Solltest du gerne durch Wälder spazieren, dann ist es beispielsweise wichtig, dass die Räder vorne eine große Bauweise aufweisen und natürlich auch entsprechend gut gefedert sind.

Fazit

Ein Kombikinderwagen zu kaufen ist nicht so schwer, wie du dir das vielleicht vorstellt. Du solltest jedoch die richtigen Blicke auf die richtigen Bereiche legen. Ist das geschehen, kann beim Kauf nichts schief gehen.


Ähnliche Beiträge